Für Bayern II: Hoeneß wollte Knauff

Ansgar Knauff bejubelt sein erstes Bundesliga-Tor
Ansgar Knauff bejubelt sein erstes Bundesliga-Tor ©Maxppp

Ansgar Knauff von Borussia Dortmund stand zwischenzeitlich beim FC Bayern auf dem Zettel. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, hätte der 19-Jährige in München landen können. Der Sportzeitschrift zufolge wollte Sebastian Hoeneß, Ex-Trainer von Bayern II und heutiger Hoffenheim-Coach, den Flügelflitzer damals gerne nach München holen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Knauff blieb beim BVB und unterschrieb diese Saison seinen ersten Profivertrag bis 2023. Seit einigen Wochen kommt der deutsche U19-Nationalspieler regelmäßig zum Einsatz und lieferte zuletzt auch im Champions League-Viertelfinale gegen Manchester City solide Auftritte.

Weitere Infos

Kommentare