Konkrete Anfrage: Barça will Werder-Keeper Backhaus

von Remo Schatz - Quelle: Sky
1 min.
Mio Backhaus im Einsatz für den FC Volendam @Maxppp

Am gestrigen Freitag war die Barça-Farce perfekt. Auf den Xavi-Rücktritt war zunächst der Rücktritt vom Rücktritt gefolgt und schließlich doch die Entlassung. Am Montag soll Hansi Flick als neuer Coach vorgestellt werden. Ein deutscher Torwart könnte ihm folgen.

Zwischenzeitig hatte Hansi Flick den großen Traum, Trainer des FC Barcelona zu sein, beerdigen müssen. Nun stehen die Zeichen doch auf das wohl größtmögliche Abenteuer. Mit Marc-André ter Stegen und Ilkay Gündogan trifft er dabei auf alte Weggefährten aus der Nationalmannschaft. Darüber hinaus könnte er ein hoffnungsvolles Talent unter seine Fittiche nehmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie ‚Sky‘ berichtet, sind die Katalanen heiß auf Mio Backhaus vom SV Werder. Demnach ließen die Spanier das 20-jährige Torhütertalent in der abgelaufenen Saison mehrfach beobachten. Den Youngster sollen gleich „mehrere Klubs auf dem Zettel“ haben. Darüber hinaus berichtet der Bezahlsender auch bereits von konkreten Anfragen.

Lese-Tipp Werder: Topp vor dem Medizincheck

Erfolgreiche Leihe in die Eredivisie

Nach Profieinsätzen für Werder sucht man in der Vita des Keepers allerdings vergebens. Die vergangene Spielzeit absolvierte er in der Eredivisie als Leihspieler beim FC Volendam. Obwohl er dort mit den Nordholländern abgestiegen ist, wurde er zum Torwart der Saison gewählt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nach der Sommerpause wird Backhaus in Bremen zum Vorbereitungsauftakt erwartet. Wie es dann weitergeht, ist offen. Gut möglich, dass ihn dann die Wege nach Barcelona führen. Dort könnte er hinter ter Stegen reifen, der ebenfalls in Mönchengladbach das Licht der Welt erblickt hat.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter