Xhaka-Rückkehr: Eberl flirtet zurück

Max Eberl ist als Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach tätig
Max Eberl ist als Sportdirektor bei Borussia Mönchengladbach tätig ©Maxppp

Bei Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl stoßen die positiven Worte von Granit Xhaka über eine mögliche Rückkehr zu den Fohlen auf offene Ohren. „Granit hatte hier eine großartige Zeit. Dass er eine sehr enge Beziehung zu dem Verein und der Region hat, freut uns sehr. Wir haben immer noch unregelmäßigen Kontakt. Er hat das öfter schon angedeutet“, sagte der Manager auf der heutigen Pressekonferenz, „die Verbindung zwischen Granit und Borussia ist immer noch groß.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Xhaka hatte jüngst eine Rückkehr zur Borussia nach seinem Vertragsende beim FC Arsenal im Sommer 2024 in Aussicht gestellt: „Dann bin ich 32. Und wenn Max Eberl noch mal bereit ist, mich zurückzuholen mit 32, ist meine Tür auch auf.“ 2016 hatte der Schweizer Gladbach nach insgesamt 140 Pflichtspielen für 45 Millionen Euro in Richtung der Londoner verlassen.

Weitere Infos

Kommentare