Klaassen: Bei Ajax ist es „ähnlich wie beim FC Bayern“

Davy Klaassen im Trikot von Ajax Amsterdam
Davy Klaassen im Trikot von Ajax Amsterdam ©Maxppp

Der Titelkampf hat Davy Klaassen (27) zurück in die niederländische Heimat gelockt. Wie der ehemalige Spieler von Werder Bremen im ‚kicker‘-Interview verrät, hat ihm das Gefühl gefehlt, um Trophäen zu spielen. Als ein Angebot seines Jugendklubs Ajax Amsterdam kam, war es für ihn „wie nach Hause zu kommen“. Bereits mit elf Jahren ging Klaassen zu Ajax und durchlief die Jugendabteilungen, bis er zum Leistungsträger der Profi-Mannschaft wurde.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Wechsel ermöglichte ihm auch die Rückkehr zur Nationalmannschaft. „Bei Ajax weiß man, dass man wieder schnell auf diesem Radar landen kann“, erklärt Klaassen. In Bezug auf die positive Dopingprobe von André Onana und die vergessene Nominierung von Sébastien Haller für die Europa League gibt der zentrale Mittelfeldspieler lachend zu: „Hier bei Ajax ist medial immer etwas los. Es ist ähnlich wie beim FC Bayern.“

Weitere Infos

Kommentare