Real Madrid: Valverde in Quarantäne

Federico Valverde (l.) und Lucas Vázquez
Federico Valverde (l.) und Lucas Vázquez ©Maxppp

Federico Valverde wird Real Madrid vorerst fehlen. Wie die Königlichen verkünden, befindet sich der Mittelfeldspieler seit dem gestrigen Samstag in Quarantäne, da er direkten Kontakt zu einer Person hatte, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Die Testergebnisse von Valverde selbst seien bis dato negativ.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie lange der 22-Jährige den Madrilenen nun fehlen wird, ist unklar. Beim heutigen Auswärtsspiel gegen den FC Getafe wird Valverde seinem Klub jedoch definitiv nicht zur Verfügung stehen.

Weitere Infos

Kommentare