SGE: Zwei Spieler erhalten Freigabe

Gonçalo Paciência und Sebastian Rode freuen sich gemeinsam
Gonçalo Paciência und Sebastian Rode freuen sich gemeinsam ©Maxppp

Eintracht Frankfurt bastelt kräftig am Kader für die bevorstehende Saison. Obwohl die Adler dank der Teilnahme an der Champions League größere Belastungen bevorstehen, soll der Kader noch ausgedünnt werden. Laut ‚Bild‘ teilten die Verantwortlichen Gonçalo Paciência (27) und Ajdin Hrustic (25) mit, dass beide den Verein verlassen dürfen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für Paciência wäre im Angriff ohnehin kaum Platz. Mit Randal Kolo Muani vom FC Nantes und Lucas Alario von Bayer Leverkusen kommen zwei neue Stürmer. Hrustic wurde zuletzt mit einem möglichen Wechsel zum FC Augsburg in Verbindung gebracht.

Weitere Infos

Kommentare