M‘gladbach: Verstärkung von Ajax im Anmarsch?

von Remo Schatz - Quelle: Bild
1 min.
Sivert Mannsverk im Trikot von Ajax Amsterdam @Maxppp

Mit Tim Kleindienst, Kevin Stöger und Philipp Sander hat Borussia Mönchengladbach gezielt den Kader verstärkt. Den gesuchten Defensivspezialisten haben die Fohlen in Amsterdam erspäht.

„Wir wollen noch etwas im Defensivbereich tun, da liegt jetzt unser Fokus. Da haben wir selbstverständlich einige Kandidaten im Auge“, kündigt Sportchef Roland Virkus gegenüber der ‚Bild‘ an.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wie die Boulevardzeitung weiter berichtet, spielt der aussichtsreichste Kandidat aktuell noch bei Ajax Amsterdam. Demnach wurde Sivert Mannsverk „bereits mehrfach beobachtet“. Sogar beim Training des niederländischen Rekordmeisters seien Gladbacher Kiebitze gesichtet worden.

Lese-Tipp Hack-Nachfolger? Borussia forciert Puertas-Transfer

Schwieriges erstes Jahr

Die Gladbacher sollen überzeugt sein vom Norweger, der seit einem Jahr in der Grachtenstadt unter Vertrag steht, aufgrund einer Fußverletzung zu Beginn der abgelaufenen Saison aber bislang nur auf 13 Eredivisie-Einsätze kommt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben einem dauerhaften Transfer soll der Bundesligist auch eine Leihe samt Kaufoption nicht ausschließen. In Amsterdam steht der 22-jährige Sechser, der auch in der Innenverteidigung auflaufen kann, noch bis 2028 unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter