96: Kehrtwende bei Ekici?

War zuletzt für Fenerbahce am Ball: Spielmacher Mehmet Ekici
War zuletzt für Fenerbahce am Ball: Spielmacher Mehmet Ekici ©Maxppp

Ein Engagement von Mehmet Ekici (30) bei Hannover 96 scheint noch nicht ganz vom Tisch zu sein. Wie Ekicis Berater Kadir Özdogan gegenüber ‚Bild‘ andeutet, ist der Kontakt zwischen Klub und Spielerseite nicht abgebrochen. „Es sind noch ein paar Tage“, äußert sich der Agent. Nachdem Trainingsgast Ekici offiziell verabschiedet wurde, könnte es nun eine Wende im Poker geben.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wirtschaftliche Differenzen gelten als Grund für die vorerst gescheiterten Verhandlungen. Mittlerweile soll der ehemalige türkische Nationalspieler „ein echtes Schnäppchen" sein – Indizien, die darauf hindeuten lassen, dass man sich Hannovers Vorstellungen annähert. Ekici hat jedenfalls nicht alle Zelte abgebrochen und hält sich mit einem Personal-Trainer in Hildesheim fit, um schnellstmöglich verfügbar zu sein.

Weitere Infos

Kommentare