Offiziell 2. Bundesliga

Magdeburg verpflichtet Hercher

von Jan Klein Reesink
3 min.
christian titz 2324 @Maxppp

Der 1. FC Magdeburg hat Außenverteidiger Philipp Hercher verpflichtet. Nachdem der Vertrag des 28-Jährigen beim 1. FC Kaiserslautern ausgelaufen ist, wechselt er ablösefrei nach Sachsen-Anhalt. Aufgrund Problemen mit dem Hüftbeuger konnte der Außenbahnspieler in der abgelaufenen Saison nur in acht Pflichtspielen für die Pfälzer auf dem Platz stehen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Otmar Schork, Geschäftsführer Sport des 1. FC Magdeburg, zeigt sich erfreut über die Neuverpflichtung: „Mit Philipp erhalten wir einen Spieler mit reichlich Zweit- und Drittligaerfahrung, der flexibel über die Außenbahnen einsetzbar ist und unserer Offensive zusätzliche Impulse geben kann.“ Auch Cheftrainer Christian Titz äußert sich zu seinem neuen Spieler: „Mit Philipp bekommen wir einen schnellen, variabel einsetzbaren Spieler für die Außenbahnen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter