Neapel-Interesse an Badiashile

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Corriere dello Sport
Benoît Badiashile gehört zu den größten Abwehrtalenten Europas
Benoît Badiashile gehört zu den größten Abwehrtalenten Europas ©Maxppp

Die SSC Neapel ist auf der Suche nach dem potenziellen Nachfolger von Kalidou Koulibaly offenbar bei der AS Monaco fündig geworden. Wie der ‚Corriere dello Sport‘ berichtet, bekunden die Azzurri großes Interesse an Benoît Badiashile. Der 18-Jährige könnte demzufolge Koulibaly ersetzen, sollte dieser Napoli im Sommer den Rücken kehren. Manchester United, der FC Barcelona und Juventus Turin sollen ebenfalls ein Auge auf den jungen Innenverteidiger geworfen haben.

Badiashile schaffte 2018 den Sprung in die Profimannschaft der Monegassen. Trotz seines Alters zählt der Franzose seither zum erweiterten Stammpersonal. Erst im Dezember dehnte Badiashile seinen Kontrakt bis 2024 aus. Auch der VfL Wolfsburg wurde bereits mit dem 1,94 Meter großen Hünen in Verbindung gebracht. Ein Wechsel zu den Niedersachsen gilt jedoch als unwahrscheinlich.

Empfohlene Artikel

Kommentare