M'gladbach: Stindl spricht über Rose-Wechsel

Marco Rose mit Kapitän Lars Stindl
Marco Rose mit Kapitän Lars Stindl ©Maxppp

Lars Stindl hat auf Marco Roses Sommerwechsel von Borussia Mönchengladbach zu Borussia Dortmund reagiert. Im Magazin ‚GQ‘ gibt der Fohlen-Kapitän an, dass Roses Abschied ein „herber Verlust“ sei, „die Mannschaft war natürlich ein Stück weit enttäuscht, hat die Entscheidung aber sehr professionell aufgenommen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Stindl weiter: „Der Trainer hat den Prozess seiner Entscheidungsfindung dargelegt und die Gründe dafür erläutert [...]. Innerhalb der Mannschaft war eine Akzeptanz für seine Entscheidung da, weil so etwas heutzutage zum Fußball eben dazugehört.“ Rose hatte 2019 in Gladbach übernommen.

Weitere Infos

Kommentare