Ingolstadt stellt Pätzold frei - Schubert übernimmt

Der FC Ingolstadt vollzieht einen Trainerwechsel. Wie der Zweitligist offiziell mitteilt, stellt der Klub Cheftrainer Roberto Pätzold sowie Sportchef Florian Zehe mit sofortiger Wirkung frei. André Schubert wird künftig als neuer Coach die Geschicke der Schanzer lenken und soll am morgigen Montag seine erste Trainingseinheit leiten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Momentan rangiert der Aufsteiger nach acht Spieltagen mit nur vier Punkten und einem Torverhältnis von 6:20 auf dem 17. Tabellenplatz. Nach der Entlassung von Ole Werner (Holstein Kiel), Stefan Kulovits sowie Gerhard Kleppinger (SV Sandhausen) und Aleksey Shpileuski (Erzgebirge Aue) ist es bereits der vierte Trainerwechsel in der zweiten Liga.

Weitere Infos

Kommentare