Offiziell Bundesliga

Wolfsburg tütet Cozza-Transfer ein

von David Hamza - Quelle: vfl-wolfsburg.de
1 min.
Wolfsburg tütet Cozza-Transfer ein @Maxppp

Der VfL Wolfsburg holt sich Verstärkung für die linke Abwehrseite ins Boot. Aus Frankreich wechselt Nicolas Cozza in die Autostadt.

Nicolas Cozza schließt sich mit sofortiger Wirkung dem VfL Wolfsburg an. Bei den Niedersachsen unterschreibt der 24-jährige Linksverteidiger einen Vertrag bis 2027. An den HSC Montpellier zahlt der VfL dem Vernehmen nach 500.000 Euro Ablöse.

Unter der Anzeige geht's weiter

Cozzas Kontrakt beim Ligue 1-Klub, dessen Trikot er seit über zwölf Jahren trug, wäre im Sommer ausgelaufen. In Wolfsburg nimmt der Linksfuß, der auch im Abwehrzentrum eingesetzt werden kann, den Kaderplatz von Jérôme Roussillon (30) ein, der zu Union Berlin gewechselt ist.

Lese-Tipp Wolfsburg verabschiedet Schmadtke

„Nicolas ist ein Spieler, der in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen hat. Er bringt ein gutes taktisches Grundverständnis mit und steht für eine hohe fußballerische Qualität, die er trotz seines jungen Alters konstant abruft. Wir freuen uns auf einen vielseitig einsetzbaren und entwicklungsfähigen Spieler, der unsere Mannschaft bereichern wird“, so VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter