Kalajdzic äußert sich zu Bayern-Gerücht

Sasa Kalajdzic im Trikot des VfB
Sasa Kalajdzic im Trikot des VfB ©Maxppp

Sasa Kalajdzic wird sich in den kommenden Tagen mit seinem Berater und dem VfB Stuttgart zusammensetzen, um über seine Zukunft zu sprechen. Im Interview mit der ‚Krone‘ lässt der schlaksige Stürmer durchblicken, dass es derzeit aber noch keine konkreten Transferpläne gibt: „Die heißen Tage stehen an, nicht nur vom Wetter her. Von den Bayern oder anderen liegt noch nichts Konkretes auf dem Tisch.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Der Torjäger wird beim FC Bayern als möglicher Nachfolger von Robert Lewandowski gehandelt. Auch Trainer Julian Nagelsmann hat angeblich bereits seine Zustimmung für eine Verpflichtung des Österreichers gegeben, der in der laufenden Saison mit sechs Toren in 15 Partien und seinem entscheidenden Treffer im letzten Spiel gegen den 1. FC Köln (2:1) für Stuttgarts Klassenerhalt sorgte.

Weitere Infos

Kommentare