Soglo-Berater: „Gespräche mit Bayern“

Der FC Bayern bemüht sich um den 16-jährigen Emran Soglo. Die Münchner sind aber bei weitem nicht der einzige Klub, der seine Finger im Spiel hat.

Emran Soglo ist für die U17 der Three Lions nominiert
Emran Soglo ist für die U17 der Three Lions nominiert ©Maxppp

Für welchen Verein entscheidet sich der so begehrte Emran Soglo? Borussia Dortmund, der VfB Stuttgart und zahlreiche Vereine aus England und Frankreich sind am Mittelfeld-Juwel des FC Chelsea dran. Sehr konkret ist auch das Interesse des FC Bayern. In München hat Soglo bereits probeweise auf dem Bayern-Campus trainiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Seine Berater Willy Moupoupa und Jack Blouet bestätigen nun gegenüber FT: „Ja, wir sind in Gesprächen mit den Bayern.“ Von einer Vollzugsmeldung sei man aber noch ein Stück entfernt: „Es gibt nichts Offizielles zu verkünden. Wir sprechen auch mit anderen Vereinen aus Europa. Wir suchen die beste Option auf dem höchsten Niveau für Emrans Karriere.“

Der 16-Jährige ist ablösefrei und hat auch deshalb die Qual der Wahl. Beim FC Bayern war man vor allem von der Spielintelligenz und den Stärken im Eins-gegen-Eins begeistert. Ob der deutsche Rekordmeister aber auch Soglo begeistern kann? Eine Entscheidung dürfte bald fallen.

Weitere Infos

Kommentare