Konkurrenz für die Borussia: Auch Milan will Baumann

Oliver Baumann kann den SC Freiburg im Sommer für eine festgeschriebene Ablöse von 7,5 Millionen Euro verlassen. Neben Borussia Mönchengladbach streckt nach Informationen der ‚Sport Bild‘ auch der AC Mailand seine Fühler nach dem Schlussmann aus dem Breisgau aus. Demzufolge nahm ein Vertreter der ‚Rossoneri‘ im Januar Kontakt zu Berater Gordon Stipic auf, um sich nach den Wechselmodalitäten zu erkundigen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Klar ist: Baumann fühlt sich in Freiburg pudelwohl. Allerdings hat der 23-Jähirge bereits durchblicken lassen, dass er früher oder später bei einem Verein spielen will, der international vertreten ist: „Auf lange Sicht ist es ein Traum und auch ein Anspruch, bei einem Champions League-Klub zu spielen.“



*Verwandte Themen:

Weitere Infos

Kommentare