Tinte trocken: Koziello nach Paris

Vincent Koziello kehrt bis Sommer zurück nach Frankreich und heuert auf Leihbasis beim Paris FC an. Das vermeldet der 1. FC Köln offiziell. „Vince hat in Paris aktuell größere Chancen zu spielen als bei uns. Das wünschen wir ihm und natürlich viel Erfolg“, so FC-Geschäftsführer Horst Heldt.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der Tat nahm Koziello seit Längerem nur noch eine marginale Rolle im Kölner Kader ein. Für die Profis bestritt der 24-Jährige in der laufenden Saison keine einzige Partie. Schon in der Zweitliga-Saison 2018/19 absolvierte er nur 15 Pflichtspiele.

Weitere Infos

Kommentare