Ranieri: Nein zu Sampdoria

Claudio Ranieri war nur kurz Trainer des FC Watford
Claudio Ranieri war nur kurz Trainer des FC Watford ©Maxppp

Claudio Ranieri wird nicht neuer Trainer bei Sampdoria Genua. Laut ‚Gianluca Di Marzio‘ hat der 70-jährige Italiener ein entsprechendes Angebot des Tabellenletzten der Serie A abgelehnt. Grund dafür sei Besitzer Massimo Ferrero, der kürzlich verhaftet wurde. Trotz der vielen positiven Nachrichten der Fans von Sampdoria wolle Ranieri erst in Genua anheuern, wenn in der Führungsetage des Klubs Klarheit herrscht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Erst vor zwei Tagen trennte sich der in der laufenden Saison noch sieglose Erstligist von Marco Giampaolo. Neuer Favorit auf den Trainerposten ist Dejan Stanković, der zuletzt für Roter Stern Belgrad an der Seitenlinie aktiv war.

Weitere Infos

Kommentare