Stafylidis zurück nach Griechenland?

Kostas Stafylidis läuft seit einem Jahr für Hoffenheim auf
Kostas Stafylidis läuft seit einem Jahr für Hoffenheim auf ©Maxppp

Kostas Stafylidis könnte zu seinen Wurzeln zurückkehren. Wie das griechische ‚Metrosport‘ berichtet, arbeitet PAOK Thessaloniki derzeit an einer Verpflichtung des Linksverteidigers in Diensten der TSG Hoffenheim. Demnach hat der Erstligist bereits Kontakt zum 26-Jährigen aufgenommen, der aus der Jugend des dreifachen griechischen Meisters stammt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Stafylidis läuft seit dem vergangenen Sommer im Kraichgau auf und konnte sich in seiner Debütsaison nicht durchsetzen. Lediglich sieben Einsätze stehen zu Buche. Das letzte Spiel für Hoffenheim absolvierte er Mitte Januar. Bei den Kurpfälzern steht der Kapitän der griechischen Nationalmannschaft noch bis 2023 unter Vertrag. Als weiterer Interessent wird der türkische Erstligist Trabzonspor genannt.

Weitere Infos

Kommentare