Gehaltsobergrenze: Willian José fast zu Valencia

von Tom Dubey
Gehaltsobergrenze: Willian José fast zu Valencia @Maxppp

Willian José von Betis Sevilla wäre im Sommer beinahe beim FC Valencia gelandet. Wie der Angreifer in einem Interview mit ‚Goal.com‘ erzählt, hatte Betis im Sommer mit finanziellen Problemen zu kämpfen und konnte infolgedessen das üppige Gehalt des 30-Jährigen nicht mit der vereinseigenen Obergrenze vereinbaren. Die Reaktion darauf war ein angepeilter Verkauf, so José.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit dem FC Valencia fand sich auch ein williger Abnehmer: „Valencia wollte mich, es war fast eine beschlossene Sache.“. Im letzten Moment habe Trainer Manuel Pelligrini einen Abgang seines Schützlings verhindert: „Zwei Tage vor Transferschluss habe ich mit ihm gesprochen, er sagte mir, ich solle durchhalten, alles würde gut gehen. Und am Ende wurde alles gut.“ Europa League-Teilnehmer Betis konnte den Brasilianer, der auch die spanische Staatsbürgerschaft besitzt, schließlich registrieren und der FC Valencia besetzte die vakante Position im Sturm mit Edinson Cavani.

Lesen Barça will mit Dembélé verlängern
Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter