Schipplock zurück zum VfB

Sven Schipplock  verlässt Arminia Bielefeld
Sven Schipplock verlässt Arminia Bielefeld ©Maxppp

Sven Schipplock verlängert seinen auslaufenden Vertrag bei Arminia Bielefeld nicht und wechselt stattdessen zur U21 des VfB Stuttgart. Das Regionalligateam der Schwaben soll der 32-jährige Mittelstürmer als Führungsspieler anleiten. Schipplock hatte bereits zwischen 2008 und 2011 für den VfB gespielt, überwiegend für die Zweitvertretung.

Unter der Anzeige geht's weiter

NLZ-Direktor Thomas Krücken sagt: „Sven [...] verfügt über viel Erfahrung und ist zudem ein super Typ. Mit ihm haben wir einen Spieler in unserer U21, der durch seine Art, seinen Einsatz und seine fußballerischen Qualitäten als Fixpunkt für die vielen jungen Spieler dienen wird.“

Für Arminia kam Schipplock in der abgelaufenen Saison in 32 Partien zum Einsatz und erzielte dabei einen Treffer. Mit Blick auf den anstehenden Transfer von Janni Serra (Holstein Kiel) sowie die geplante Vertragsverlängerung von Fabian Klos wäre die Perspektive auf regelmäßige Spielzeiten künftig überschaubar gewesen.

Weitere Infos

Kommentare