Hoffenheim: Ribeiro zieht weiter

Die Wege von Lucas Ribeiro und der TSG Hoffenheim werden sich in Kürze wohl wieder trennen. Wie der ‚kicker‘ vermeldet, soll der 21-Jährige in seine brasilianische Heimat verliehen werden. Den Zuschlag erhält wohl der SC Internacional Porto Alegre.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ribeiro soll in Brasilien Spielpraxis sammeln, um im zweiten Anlauf dann den Durchbruch im Kraichgau zu schaffen. Hoffenheim hatte den Defensivspezialisten Anfang 2019 für drei Millionen Euro von Esporte Clube Vitória verpflichtet. Seitdem absolvierte Ribeiro jedoch nur drei Pflichtspiele für die TSG.

Weitere Infos

Kommentare