Schalke: Riether lobt Todibo

  • veröffentlicht am
  • Quelle: schalke04.de

Am Sonntag stand Jean-Clair Todibo erstmals in der Bundesliga von Beginn an auf dem Platz. Beim 0:0 gegen den FSV Mainz 05 gab die Leihgabe des FC Barcelona eine gute Figur ab, wie auch der Koordinator der Lizenzspielerabteilung, Sascha Riether, bestätigt. „Er hat das super gemacht. Meiner Meinung nach war es sein bestes Spiel im Schalke-Trikot bislang“, sagt der Ex-Profi in einem Interview auf der vereinseigenen Website.

Die Qualitäten des 20-jährigen Franzosen kommen immer mehr zum Tragen, findet Riether: „Man sieht, dass der Junge richtig gut kicken kann und eine gute Zweikampfführung hat. In den ersten Partien hat noch ein bisschen die Bindung gefehlt, aber jetzt macht er das super.“ Bis zum Saisonende ist Todibo an Königsblau ausgeliehen. Für den Anschluss haben sich die Knappen eine Kaufoption in Höhe von 25 Millionen Euro plus fünf Millionen Boni gesichert.

Empfohlene Artikel

Kommentare