Bericht: Ulreich fehlt Bayern lange

Sven Ulreich im Trikot des FC Bayern
Sven Ulreich im Trikot des FC Bayern ©Maxppp

Sven Ulreich für längere Zeit ausfallen. Nach Informationen von ‚Sport 1‘ wird der Ersatztorhüter des FC Bayern für zwei Monate ausfallen. Ulreich zog sich dem Bericht zufolge im Training der Münchner nach einem Zusammenstoß mit Michaël Cuisance einen Innenbandanriss im Knie zu.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im Sommer wechselte Ulreich vom Hamburger SV an die Säbener Straße. Schon 2015 bis 2020 hatte der 33-Jährige bei den Bayern unter Vertrag gestanden. Sein derzeit gültiges Arbeitspapier läuft noch bis zum nächsten Sommer.

UPDATE (17:28 Uhr): Der FC Bayern teilt mit, dass sich Ulreich Innenband-Teilverletzung am rechten Kniegelenk zuggezogen hat. Wie lange der Keeper fehlen wird, lassen die Münchner offen.

Weitere Infos

Kommentare