United will verkaufen: Der Preis für Sancho

von Tristan Bernert - Quelle: BBC
1 min.
Jadon Sancho auf dem Feld @Maxppp

Thomas Tuchel wird nicht der neue Trainer von Manchester United, das ist seit dem heutigen Sonntag klar. Und auch bei Jadon Sancho ist offenbar eine Entscheidung gefallen.

Jadon Sancho hat keine Zukunft bei Manchester United. Wie die ‚BBC‘ berichtet, möchte der englische Rekordmeister den Offensivspieler verkaufen, unabhängig davon, wer der neue Trainer im Old Trafford wird. Thomas Tuchel sagte dem Klub am heutigen Sonntag ab.

Unter der Anzeige geht's weiter

Als Ablöse für Sancho verlangt United dem Bericht zufolge umgerechnet rund 47 Millionen Euro. Manchester plane mit diesen Einnahmen, um Neuzugänge finanzieren zu können ohne Probleme mit dem englischen Financial Fairplay zu bekommen. Ein Abschied auf Leihbasis sei nicht Teil der Pläne.

Lese-Tipp BVB: Wird Schmelzer der neue Sahin-Co?

Für Borussia Dortmund könnte es also schwierig werden, Sancho erneut zu verpflichten. Der BVB soll eine erneute Leihe des 24-Jährigen angestrebt haben. Ein fester Transfer zum von United aufgerufenen Preis ist für die Schwarz-Gelben Stand jetzt wohl kaum zu stemmen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter