Hannover erkundigt sich nach Abildgaard

Hannover 96 könnte bis zum morgigen Deadline Day noch einmal das Mittelfeld verstärken. Wie die dänische Boulevardzeitung ‚BT‘ berichtet, streckt der Zweitligist die Fühler nach Oliver Abildgaard von Aalborg BK aus. Demnach haben die Roten kürzlich beim Klub aus Dänemark offiziell angefragt, wie es um die Wechselbereitschaft bestellt ist.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aalborg soll einem Abschied des Reservisten nicht ablehnend gegenüberstehen. Im Raum steht eine Leihe inklusive Kaufoption. Abildgaard stammt aus der Aalborg-Jugend und debütierte 2015 bei den Profis. Insgesamt kommt der 23-jährige zentrale Mittelfeldspieler auf 91 Pflichtspieleinsätze.

Weitere Infos

Kommentare