Präsident Bartomeu: Ter Stegen verlängert bei Barça

Seit 2014 spielt Marc-André ter Stegen für den Barcelona. Alles deutet darauf hin, dass die Liaison noch viele weitere Jahre fortgeführt wird.

Ter Stegen lors d'un entraînement du FC Barcelone
Ter Stegen lors d'un entraînement du FC Barcelone ©Maxppp

Marc-André ter Stegen bleibt dem FC Barcelona erhalten. Präsident Josep Maria Bartomeu sagte am Mittwochabend bei ‚beIN Sports‘ auf die Frage, ob er sicher sei, dass der Keeper verlängern wird: „Ja. Er ist ein außergewöhnlicher Mensch und Torhüter. Wenn Covid-19 vorüber ist, werden wir mit ihm sprechen, um die Verlängerung abzuschließen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Dem Vernehmen nach unterschreibt der 28-jährige Deutsche ein neues Arbeitspapier bis 2025. Zuletzt lagen die Gespräche wegen der Coronakrise auf Eis. Nun scheint es, als konnten sich die Parteien grundsätzlich einigen. Nur noch Details sind zu klären.

Ter Stegen war 2014 von Borussia Mönchengladbach nach Barcelona gekommen. Seit 2016 ist er die unumstrittene Nummer eins. Mit den Blaugrana gewann der 24-fache Nationalkeeper bislang elf nationale Titel sowie die Champions League im Jahr 2015.

Weitere Infos

Kommentare