Mainz: Boëtius & Kunde auf dem Sprung

Jean-Paul Boëtius verteidigt den Ball gegen Julian Brandt
Jean-Paul Boëtius verteidigt den Ball gegen Julian Brandt ©Maxppp

Der FSV Mainz 05 könnte sich im Januar von zwei weiteren Spielern trennen. Wie die ‚Bild‘ berichtet, zeichnen sich die Abgänge von Jean-Paul Boëtius (26) und Pierre Kunde Malong (25) ab.

Unter der Anzeige geht's weiter

Boëtius verhandelt dem Boulevardblatt zufolge mit dem französischen Erstligisten Stade Rennes. Für den derzeit am Knie verletzten Kunde gebe es bislang allerdings kein Angebot.

Weitere Infos

Kommentare