Keine Philipp-Rückkehr nach Dortmund

Maximilian Philipp ist an Wolfsburg verliehen
Maximilian Philipp ist an Wolfsburg verliehen ©Maxppp

Der VfL Wolfsburg muss zum Jahresauftakt beim Borussia Dortmund (Sonntag, 15:30 Uhr) auf den Ex-Dortmunder Maximilian Philipp verzichten. Oliver Glasner bestätigte am heutigen Freitag: „Maximilian Philipp hat sich am Mittwoche eine Muskelverletzung zugezogen und wird uns in Dortmund fehlen.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Weiter bedauerte der Wölfe-Trainer: „Das ist für ihn natürlich besonders bitter. Er hat sich riesig auf das Spiel beim BVB gefreut.“ Der 26-jährige Philipp stand zwischen 2017 und 2019 bei Schwarz-Gelb unter Vertrag, ehe er für 20 Millionen Euro zu Dinamo Moskau wechselte. Von den Russen wurde der Offensivmann Anfang Oktober nach Wolfsburg verliehen. Dort war er zuletzt auf der Zehn gesetzt.

Weitere Infos

Kommentare