Lautaro: Beraterwechsel verzögert Vertragsverlängerung

Lautaro Martinez im Trikot von Inter Mailand
Lautaro Martinez im Trikot von Inter Mailand ©Maxppp

Während die Vertragsverlängerung von Lautaro Martínez (23) bei Inter Mailand lange Zeit als sichere Nummer galt, wurde nun offenbar alles wieder auf Anfang gestellt. Wie die ‚Mundo Deportivo‘ berichtet, wechselte der Argentinier vor kurzem seine Berateragentur und drückte damit den Reset-Knopf in Bezug auf die fortgeschrittenen Verhandlungen mit den Nerazzurri.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine Entscheidung über Lautaros Zukunft ist demnach nicht gefallen. Noch immer gilt der Stürmer auch als möglicher Kandidat für einen Sommertransfer zum FC Barcelona. Sollte ein Klub Lautaros Ausstiegsklausel über 111 Millionen Euro ziehen, hätten die finanziell angeschlagenen Mailänder immerhin die Möglichkeit ein lukratives Geschäft abzuschließen.

Weitere Infos

Kommentare