Diagnose da: Kreuzbandanriss bei Sané

Es war der Schreckmoment des Community Shields: Leroy Sané verletzte sich während eines Laufduells am Knie. Nun gibt es die niederschmetternde Diagnose.

Leroy Sané musste im Community Shield ausgewechselt werden
Leroy Sané musste im Community Shield ausgewechselt werden ©Maxppp

Leroy Sané hat sich im Spiel um den englischen Supercup gegen den FC Liverpool (6:5 n.E.) schwer verletzt. Wie die ‚Bild‘ berichtet, hat sich der deutsche Nationalspieler einen Kreuzbandanriss zugezogen und wird somit lange ausfallen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Offen ist laut ‚Bild‘, ob die Bayern deshalb von einem Transfer Abstand nehmen. Falls der Deal nun nicht zustande kommt, ist ebenfalls unklar, wer an Sanés Stelle zum Rekordmeister wechselt.

Weitere Infos

Kommentare