Medien: Leipzig tütet Werner-Rückkehr ein

Vor zwei Jahren wechselte Timo Werner zum FC Chelsea. Jetzt soll die Rückkehr nach Leipzig kurz bevorstehen.

Timo Werner bejubelt ein Tor für Chelsea
Timo Werner bejubelt ein Tor für Chelsea ©Maxppp

RB Leipzig ist in den Verhandlungen um einen Transfer von Timo Werner (26) offenbar der Durchbruch gelangen. Nach Informationen von ‚Sky‘ befindet sich der Deal mit dem FC Chelsea unmittelbar vor dem Abschluss.

Unter der Anzeige geht's weiter

Zu klären gebe es nur noch Details, die finale Einigung sei in der neuen Wochen zu erwarten. Wie das Transfermodell aussieht, ist noch nicht durchgesickert. Zuletzt stand eine Leihe plus Kaufoption oder -pflicht im Raum, Chelsea schweben angeblich 33 Millionen Euro vor.

Nach London war Werner vor zwei Jahren für 53 Millionen Euro gewechselt. In 89 Einsätzen verbuchte der Stürmer 23 Tore und 21 Assists. Beim gestrigen Saisonauftakt gegen den FC Everton (1:0) stand Werner nicht im Chelsea-Kader.

Update (13:29 Uhr): Laut Fabrizio Romano kommt der Stürmer nicht per Leihe, sondern per direktem Kauf zurück nach Sachsen.

Weitere Infos

Kommentare