Ribéry bestätigt Florenz-Verbleib

Franck Ribéry setzt zum Torschuss an
Franck Ribéry setzt zum Torschuss an ©Maxppp

Franck Ribéry will beim AC Florenz bleiben, das macht der langjährige Bayern-Profi in einem Kommentar bei Instagram deutlich. „Ich bin keiner, der einen Rückzieher macht. [...] Ich lasse die Fußballschuhe an – für die Fans, für den Klub und für die Stadt, die auf mich zählen. Ich habe mich für die Viola entschieden. Viola für immer“, schreibt Ribéry unter einem Beitrag seines französischen Landsmanns Sébastian Frey, ehemaliger Torhüter beim Serie A-Klub.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor einigen Tagen veröffentliche der 37-Jährige nachdenkliche Worte in einer Instagram-Story, nachdem in seinem Haus eingebrochen worden war: „Meine Familie kommt an erster Stelle. Wir werden alle nötigen Entscheidungen treffen, um unser Wohlergehen zu sichern.“ Dieses Statement ließ die Öffentlichkeit über einen Abschied spekulieren. Sein Freund Frey schrieb daraufhin in einem Post, dass Ribéry nicht gehen wolle, was dieser nun bestätigte.

Weitere Infos

Kommentare