Fati-Diagnose da: Barça will Operation

Ansu Fati ist derzeit verletzt
Ansu Fati ist derzeit verletzt ©Maxppp

Toptalent Ansu Fati muss erneut eine schwere Verletzung verkraften. Wie der FC Barcelona vermeldet, zog sich der Offensivspieler eine Sehnenverletzung im Oberschenkel zu und wird den Katalanen auf unbestimmte Zeit fehlen. Nun soll über die Art der Behandlung entschieden werden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Dahingehend weiß die ‚Mundo Deportivo‘ offenbar schon mehr. Nach Informationen der Fachzeitung bevorzugen die Klubverantwortlichen eine Operation. Fati hatte sich die Verletzung im Pokalspiel gegen Athletic Bilbao (2:3 n.V.) zugezogen und musste unter Tränen ausgewechselt werden.

Weitere Infos

Kommentare