Ziyech äußert sich zu Chelsea-Debüt

Hakim Ziyech im Einsatz für den FC Chelsea
Hakim Ziyech im Einsatz für den FC Chelsea ©Maxppp

Hakim Ziyech ist begeistert, dass er endlich sein erstes Spiel für den FC Chelsea bestreiten konnte. „Es bedeutet mir sehr viel und ich bin sehr glücklich darüber“, äußert sich der Sommerneuzugang gegenüber dem vereinseigenen ‚Chelsea TV‘. Mit dem 3:3-Endergebnis gegen den FC Southampton ist der 27-Jährige naturgemäß weniger zufrieden: „Aber es ist nicht der Tag, auf den wir alle gehofft haben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit Timo Werner und Kai Havertz bildet Ziyech die neue Chelsea-Offensive. Laut dem Marokkaner braucht es Zeit, bis die Automatismen greifen: „Natürlich wird es noch etwas dauern, allerdings haben wir keine Zeit, da direkt das nächste Spiele ansteht. Also müssen wir schnell lernen. Von diesen Momenten heute können wir sehr viel lernen.“

Weitere Infos

Kommentare