Dank Werner: VfB kassiert Millionensumme

Timo Werner zieht es zum FC Chelsea
Timo Werner zieht es zum FC Chelsea ©Maxppp

Der VfB Stuttgart behält wohl genau im Blick, wann und vor allem für welche Summe Timo Werner zum FC Chelsea wechselt. Wie die ‚Bild‘ berichtet, konnten sich die Schwaben beim Wechsel 2016 zu RB Leipzig eine Weiterverkaufsbeteiligung von zwölf Prozent sichern. Hinzu kommt eine Ausbildungsentschädigung von 3,5 Prozent.

Unter der Anzeige geht's weiter

Über die Höhe der Ablöse, die die Blues nach Leipzig überweisen werden, herrscht noch Unklarheit. Während die Boulevardzeitung die Höhe der Ausstiegsklausel auf 53 Millionen Euro taxiert, rechnet der ‚kicker‘ mit 50 Millionen. Die Stuttgarter können sich demnach über eine stolze Summe zwischen 7,75 und 8,21 Millionen Euro freuen.

Weitere Infos

Kommentare