Urbig träumt von Köln-Rückkehr

von David Hamza - Quelle: fc.de
1 min.
Urbig träumt von Köln-Rückkehr @Maxppp

Jonas Urbig ist mit seinem Start bei Greuther Fürth zufrieden. Gegenüber dem ‚Geißbockecho‘ sagt der vom 1. FC Köln ausgeliehene Torhüter: „Mein Ziel hier in Fürth ist es, so viel Spielpraxis wie möglich zu sammeln. Dass ich direkt das Vertrauen des Trainerteams bekommen habe, hat mich sehr gefreut und spornt mich an, täglich mein Bestes zu geben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Urbig stand bei 13 von 15 möglichen Spielen zwischen den Fürther Pfosten. Das Ziel des 20-Jährigen bleibt ein Durchbruch in Köln, wo er einen bis 2026 gültigen Vertrag besitzt: „Wenn man wie ich elf Jahre beim 1. FC Köln groß wird, träumt man davon, eines Tages im Rheinenergiestadion auf dem Platz zu stehen. Allerdings lebe ich im Hier und Jetzt und möchte gemeinsam mit dem Kleeblatt die Saison bestmöglich abschließen und damit so erfolgreich wie möglich sein.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter