VfB an Chabrol interessiert

Sven Mislintat blickt bei der Suche nach neuen Talenten wieder einmal nach Frankreich. Wie die Zeitung ‚Le Parisien‘ schreibt, zeigt der VfB Stuttgart Interesse am 18-jährigen Tidjany Chabrol von Paris St. Germain. Der Youngster kommt im zentral-offensiven Mittelfeld oder auf dem offensiven Flügel zum Einsatz.

Unter der Anzeige geht's weiter

Für PSG hat Chabrol bislang noch kein Profispiel absolviert. Sein Vertrag läuft zum Saisonende aus. Ein Abschied vom französischen Meister gilt als wahrscheinlich. Der VfB hat wohl dennoch nur Außenseiterchancen. Der Rechtsfuß sieht seine Zukunft eher in Frankreich als im Ausland.

Weitere Infos

Kommentare