Bestätigt: Lichtsteiner verlässt Arsenal

Nach nur einem Jahr ist das Kapitel FC Arsenal für Stephan Lichtsteiner schon wieder vorbei. Über seine Social Media-Kanäle verkündet der 35-jährige Schweizer seinen Abschied von den Londonern. Wohin es den Rechtsverteidiger nun zieht, ist unklar.

Lichtsteiner war im vergangenen Sommer von Juventus Turin zu den Gunners gewechselt. Dort sollte er die Rolle als Ersatzmann von Héctor Bellerín einnehmen, doch auch nach dessen Verletzung setzte Trainer Unai Emery oftmals auf den positionsfremden Ainsley Maitland-Niles.

Weitere Infos

Kommentare