Köln: Verstraete vor Abschied?

Birger Verstraete könnte dem 1. FC Köln im Sommer den Rücken kehren. Wie die ‚Bild‘ berichtet, steht der 25-Jährige bei den Rheinländern auf dem Abstellgleis. „Er muss sich über das Training Schritt für Schritt wieder herankämpfen“, sagt Sport-Geschäftsführer Horst Heldt. Unter Markus Gisdol scheint ihm dies aber nicht zu gelingen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Verstraete war im Sommer für vier Millionen Euro von KAA Gent nach Köln gewechselt. Seither kam der Belgier erst zu zehn Einsätzen für die Profimannschaft. In der Rückrunde wurde Verstraete zudem nicht ein einziges Mal in den Spieltagskader berufen. Sollte der Mittelfeldspieler nicht allmählich die Kurve bekommen, gilt ein sommerlicher Abschied als wahrscheinlich. Sein Vertrag in Köln ist noch bis 2023 datiert.

Weitere Infos

Kommentare