Liverpool stellt eigenen Rekord ein

Der FC Liverpool eilt in der Premier League von Sieg zu Sieg. Gegen West Ham United taten sich die Reds am gestrigen Montagabend zwar lange schwer, am Ende siegte die Elf von Jürgen Klopp aber mit 3:2. Für Liverpool trafen Georginio Wijnaldum (9. Minute), Mohamed Salah (68.) und Sadio Mané (81.). Issa Diop (12.) hatte zwischenzeitlich für West Ham ausgeglichen, Pablo Fornals (54.) die Hammers sogar in Führung gebracht.

Für den Tabellenführer war es der 21. Heimsieg in der Premier League in Serie. Dies gelang zuvor in der höchsten englischen Spielklasse nur einem Team: Dem FC Liverpool zwischen Januar und Dezember 1972.

Empfohlene Artikel

Kommentare