Köln startet Gespräche mit Ibisevic

Vedad Ibisevic kam im September 2020 zu Schalke
Vedad Ibisevic kam im September 2020 zu Schalke ©Maxppp

Der 1. FC Köln zieht eine Winter-Verpflichtung von Vedad Ibisevic wohl ernsthaft in Erwägung. Wie ‚Sky‘ berichtet, fand ein erster Kontakt zwischen den Geißböcken und dem 36-jährigen Stürmer statt. Zuvor hatte der ‚Express‘ berichtet, dass der Bosnier „durchaus eine Überlegung“ beim Tabellen-15. der Bundesliga ist.

Unter der Anzeige geht's weiter

Ibisevic, mit 127 Toren viertbester ausländischer Torschütze der Ligageschichte, war im Sommer von Hertha BSC zu Schalke 04 gewechselt. Nach einer handfesten Auseinandersetzung mit Co-Trainer Naldo einigte man sich jedoch auf eine Vertragsauflösung zum 31. Dezember. Für Köln wäre Ibisevic also ablösefrei zu haben.

Weitere Infos

Kommentare