Bayer 04: Volland-Verlängerung naht

In der Hinrunde der aktuellen Saison war Kevin Volland der wichtigste Offensivspieler bei Bayer Leverkusen. Die Leistungen des 27-Jährigen werden offenbar mit einem neuen hochdotierten Vertrag belohnt.

Kevin Volland im Trikot von Bayer Leverkusen
Kevin Volland im Trikot von Bayer Leverkusen ©Maxppp

Kevin Volland wird wohl in naher Zukunft einen neuen Vertrag bei Bayer Leverkusen unterschreiben. Laut der ‚Sport Bild‘ steht der Stürmer vor der Verlängerung bei den Rheinländern. „Kevin ist ein sehr wichtiger Spieler für uns, und wir bemühen uns intensiv darum, dass er verlängert“, wird Sportdirektor Simon Rolfes zitiert.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vollands aktuelles Arbeitspapier läuft 2021 aus. Hätten sich die Parteien nicht auf eine Ausdehnung einigen können, wäre Volland im Sommer vermutlich zu einem anderen Klub gewechselt. Die Premier League war eine Option.

Saftige Gehaltserhöhung

Seinen Bayer-Verbleib lässt sich der Volland nun offenbar gut bezahlen. Laut der ‚Sport Bild‘ wird sein Gehalt von jährlich rund vier Millionen auf sechs Millionen Euro steigen. Damit wäre der Vize-Kapitän einer der Topverdiener der Leverkusener.

Die Gehaltserhöhung kann der Linksfuß mit Leistungen rechtfertigen. In der aktuellen Bundesliga-Saison kommt Volland auf neun Tore und acht Vorlagen in 26 Spielen und ist zudem als laufstarker und hart arbeitender Stürmer wichtig für das Spiel von Bayer-Trainer Peter Bosz.

Weitere Infos

Kommentare