Gespräche fortgeschritten: Brekalo auf dem Weg nach Italien

von Dominik Schneider - Quelle: Fabrizio Romano
1 min.
Gespräche fortgeschritten: Brekalo auf dem Weg nach Italien @Maxppp

Josip Brekalo wird den VfL Wolfsburg wohl zeitnah verlassen. Der Kroate steht offenbar vor einem Wechsel nach Italien.

Die Zeit von Josip Brekalo beim VfL Wolfsburg ist offenbar endgültig abgelaufen. Der AC Monza bemüht sich seit einiger Zeit um die Unterschrift des kroatischen Nationalspielers. Laut Transfermarkt-Experte Fabrizio Romano sind die Gespräche nun im fortgeschrittenen Stadium.

Unter der Anzeige geht's weiter

So soll es intensive Verhandlungen zwischen den Beratern des 24-jährigen Bundesliga-Profis und beiden Vereinen geben. Dem Bericht zufolge wird der Transfer im Januar über die Bühne gehen.

Lese-Tipp SV Werder: Neue Details zum Philipp-Deal

Beim VfL spielt Brekalo seit geraumer Zeit keine Rolle mehr. Nach seiner Rückkehr von Leihklub FC Turin zu den Niedersachsen erhoffte sich der Offensivspieler einen Neubeginn. Doch auch nach der Einstellung von Landsmann Niko Kovac als Cheftrainer blieb Brekalo außen vor.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter