BVB: Zwei Rückkehrer & Hoffnung bei Reus

Marco Reus jubelt im Trikot des BVB
Marco Reus jubelt im Trikot des BVB ©Maxppp

Das Lazarett bei Borussia Dortmund lichtet sich etwas. Trainer Lucien Favre bestätigte auf der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel beim VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr), dass Emre Can und Giovanni Reyna am heutigen Freitag das volle Mannschaftstraining absolvieren konnten und im Spieltagskader stehen werden. Beide kamen gegen Schalke 04 (4:0) nicht zum Einsatz.

Für den ebenfalls verletzten Axel Witsel kommt das Wolfsburg-Spiel noch zu früh. So wie für Marco Reus, der langfristig ausfällt. Dass die Saison für den BVB-Kapitän bereits gelaufen ist, wollte Favre aber nicht bestätigen: „Reus hat noch nicht mit der Mannschaft trainiert, aber wir hoffen trotzdem, dass er so schnell wie möglich zurückkommt und dass er uns vor dem Saisonende noch helfen kann.“

Weitere Infos

Kommentare