Juventus: De Ligt mit Ausstiegsklausel?

Matthijs de Ligt spielt seit Sommer 2019 für Juve
Matthijs de Ligt spielt seit Sommer 2019 für Juve ©Maxppp

Matthijs de Ligt kann Juventus Turin im Sommer offenbar für eine festgeschriebene Summe verlassen. Beim italienischen Rekordmeister besitzt der 22-Jährige laut ‚Rai Sport‘ ab dem kommenden Sommer eine Ausstiegsklausel in Höhe von 150 Millionen Euro. Laut Berater Mino Raiola ist ein Wechsel möglich.

Unter der Anzeige geht's weiter

De Ligt war 2019 von Ajax Amsterdam zur Alten Dame gewechselt, wo er zum Stammpersonal zählt. Bei Juventus bezieht der Niederländer ein opulentes Gehalt. Die Turiner wollen ihren Innenverteidiger trotzdem gerne halten. De Ligts Vertrag läuft noch bis 2024.

Weitere Infos

Kommentare