Ben Arfa in die Serie A?

Hatem Ben Arfa könnte in der kommenden Saison in Italien auflaufen. Der ‚Gazzetta dello Sport‘ zufolge arbeitet Sampdoria Genua an einer Verpflichtung des Enfant terrible. Bei seiner aktuellen Station Real Valladolid hat Ben Arfa jedenfalls keine Zukunft.

Die Basken hatten den französischen Ex-Nationalspieler erst im Januar für ein halbes Jahr unter Vertrag genommen, Ben Arfa kam bis zur Aussetzung der Saison aber nie ins Rollen. Gerade einmal 24 Spielminuten absolvierte der 33-Jährige im Valladolid-Dress. Dennoch scheint er erneut in einer europäischen Top-Liga unterzukommen.

Weitere Infos

Kommentare