Monaco holt Diatta

Krepin Diatta (r.) während der Saison 2019/20
Krepin Diatta (r.) während der Saison 2019/20 ©Maxppp

Die AS Monaco hat einen neuen Angreifer unter Vertrag genommen. Vom FC Brügge wechselt Außenstürmer Krépin Diatta für kolportierte 15 Millionen Euro Ablöse ins Fürstentum. Beim Team von Trainer Niko Kovac unterzeichnet der 21-jährige Senegalese einen Vertrag bis 2025.

Unter der Anzeige geht's weiter

Diatta kann beide Flügel bekleiden, kommt zumeist aber auf rechts zum Einsatz. Zehn Treffer in 19 Ligaspielen belegen seine Torgefahr. An Brügge war der 16-fache Nationalspieler noch bis 2024 vertraglich gebunden.

Weitere Infos

Kommentare