Champions League: Die FT-Topelf der Achtelfinal-Hinspiele

Die drei deutschen Vertreter Borussia Dortmund, FC Bayern und RB Leipzig haben allesamt abgeliefert und Siege eingefahren in den Achtelfinal-Hinspielen der Champions League. Entsprechend stark Vertreten sind die Bundesligisten auch in der FT-Topelf.

Die FT-Topelf ist namhaft besetzt
Die FT-Topelf ist namhaft besetzt ©Maxppp

Spieler des Spieltags: Robert Lewandowski

Der polnische Torjäger hat den Ruf, in den großen Spielen abzutauchen. Beim Auswärtssieg gegen den FC Chelsea war Lewandowski aber ein entscheidender Faktor. Ein Tor und zwei Vorlagen steuerte der 31-Jährige bei. Von einem weiteren Tauchgang kann also keine Rede sein.

Empfohlene Artikel

Kommentare