Bericht: Wolverhampton an Origi dran

Divock Origi (l.) im Einsatz für Liverpool
Divock Origi (l.) im Einsatz für Liverpool ©Maxppp

Divock Origi steht offenbar auf dem Zettel der Wolverhampton Wanderers für das kommende Winter-Transferfenster. Wie die ‚Daily Mail‘ berichtet, zeigen die Wolves Interesse an dem 25-jährigen Mittelstürmer, der beim FC Liverpool unter Vertrag steht. In Wolverhampton könnte der Belgier den langzeitverletzten Raúl Jiménez (29) ersetzen, der mit einem Schädelbruch ausfällt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Reds kommt Ex-Wolfsburger Origi nicht über die Rolle des Ergänzungsspielers hinaus. In der laufenden Spielzeit gelang dem Rechtsfuß in sieben Einsätzen ein Treffer und eine Vorlage. Dem Bericht zufolge hat Wolverhampton zudem Maxi Gómez (24) vom FC Valencia als Alternative auf dem Schirm.

Weitere Infos

Kommentare